Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Winter-Fellpflege

 

In der kalten, schneereichen Jahreszeit, empfehle ich ihnen regelmäßig den Hundesalon zu besuchen damit ihr Hund gebadet, geföhnt und gebürstet wird. Das

 

Haarkleid soll länger als im Sommer gehalten werden, um ihren Hund vor der Kälte zu schützen.

 

Die Pfoten gehören besonders im Winter gut ausgeschnitten, damit sich keine Eisklumpen an Ihnen bilden können.

 

Ebenso sollte der Behang an den Beinen kurz gehalten werden.

 

Machen Sie nicht den Fehler auf die Winter-Fellpflege zu verzichten, da das Haarkleid durch die Nässe noch leichter verfilzt und die Behandlung im Frühling für das

 

Tier unangenehm wird.