Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 



 

Wie muss ein Hundesalon gestaltet sein, damit sich die treuesten Freunde des Menschen wohlfühlen?


Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich mich entschlossen habe meinen langjährigen Beruf aufzugeben und Hundefriseurin zu werden.

 

Ich besuchte den Kurs für Hundestylistin beim WIFI-Wien und legte die dafür erforderliche Prüfung ab.

 

Danach wollte ich noch eine gute Zusatzausbildung machen, habe meine Kolleginnen Ulrike Krachbüchler und Carmen Schreiner in Schönau an der Triestingkennengelernt, die dort einen sehr schönen, für Hunde und Katzen luxuriösen Hundesalon betreiben und eine erweiterte Hundefriseurausbildung anbieten.

 

Ich habe diese sehr gute und kompetente Weiterbildung genossen, bin noch weitere Monate dort geblieben um unter ihrer Anleitung mit ihnen zu arbeiten und konnte dadurch mein Können und Wissen vertiefen.

 

Ich habe mir viele schöne und erfolgreiche Hundesalons angesehen, sehr viele gute Gespräche geführt und versuchte überall für mich und zum Wohle meiner vierbeinigen Kunden das Beste mitzunehmen.