Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ausbürsten des Filzes

Nach einem Bad, mit für den Bedarf besonders geeigneten Shampoos und Spülungen wird der Filz mit fachgerechten Bürsten und Matbreaker entfernt. Damit es für den Hund nicht schmerzhaft ist, verwende ich flüssige Seide für besonders hartnäckigen Filz.

Flüssige Seide ist gleichzeitig Ernährung für das Haarkleid des Hundes.